Bionicohand:
auf dem HACKberry-Projekt basierende kostengünstige Do-it-yourself-Prothese


Projektpartner: Nicolas Huchet, Ottobock, Makea Industries

 

Bionicohand ist das erste Projekt, das im Rahmen einer Residenztätigkeit im Open Innovation Space realisiert wurde. Während seines dreimonatigen Forschungsaufenthaltes arbeitete der französische Maker Nicolas Huchet gemeinsam mit den Projektpartnern an einer kostengünstigen und elektronisch unterstützten Do-it-yourself-Prothese, die auf dem Open-Source-Modell der HACKberry-Hand basiert.

 

Darüber hinaus entwickelte das Projektteam einen Schaft, der mithilfe von 3D-Scan- und Drucktechnologie umgesetzt und in eine sensorgesteuerte Handprothese integriert wurde. Das komplette Projekt ist online dokumentiert, um die Umsetzung einer Open-Source-basierten Prothese mit günstigen Elektronikkomponenten und Materialien zu ermöglichen.