OPEN INNOVATION SPACE

Der Open Innovation Space ist eine offene Plattform – ein Ort der Begegnung und des kreativen Austauschs zwischen innovativen Köpfen aus aller Welt. Initiiert vom Medizintechnik-Unternehmen Ottobock und betrieben von der offenen Entwicklungswerkstatt Fab Lab Berlin stellt er eine marktnahe Infrastruktur für interdisziplinäres Forschen und frei zugängliche Bildung bereit.

Genutzt wird diese Kreativwerkstatt nicht nur von Ottobock-Entwicklungsingenieuren. Auch Mitarbeiter akademischer Einrichtungen, Privatpersonen oder Start-ups, die Netzwerke und Räume für neue Innovationen finden möchten, tauschen sich hier aus. Ziel dieser interdisziplinären Zusammenarbeit sind Ideen und Konzepte, aus denen Erfindungen und Produktentwicklungen hervorgehen. MEHR ERFAHREN